Die bayerischen Metzger stellen sich der 38. f-Qualitätsprüfung

Dass die bayerischen Metzger Genusshandwerker sind, wurde im Rahmen der zweitägigen f-Qualitätsprüfung in den Räumen der Fleischerschule Augsburg deutlich. Bereits zum 38. Mal trafen sich Sachverständige, um die Proben zu verkosten.

Prüfungsleiter Werner Braun, stv. Landesinnungsmeister des Fleischerverbandes Bayern, eröffnete die Prüfung mit dem Hinweis, den Kollegen auf den Prüfbögen auch Hinweise zu geben. Mit einem „Guten Appetit“ begann die Prüfung in deren Mittelpunkt neben den traditionellen Produkten wie Weißwurst und Leberkäse dieses Jahr vor allem der rote Presssack stand.

Letzterer wurde in einem Sonderwettbewerb geprüft, um den besten bayerischen roten Presssack zu finden.

38-f-Qualitätsprüfung

Zurück

Nachrichtenliste

  • 03
    Mär 2016

    Wir stellen 5 unserer Landwirte vor

    Mit unserer Broschüre, die es hier zum downloaden gibt, stellen wir...

    Weiterlesen ...
  • 01
    Feb 2016

    24. deutscher Fleischkongress

    Die Fleischerbranche tauscht sich aus. Am 3. Februar ist es wieder soweit. Der deutsche Fleischkongress jährt sich zum 24. mal. Im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter trifft sich die Fleischerbranche und informiert über aktuelle und zukünftige Konzepte und Strategien. Auf...
    Weiterlesen ...
  • 31
    Dez 2015

    Viel Glück, Gesundheit und Erfolg

    Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und gemütlichen Neujahrstag. Viel Glück, Gesundheit und Erfolg wünschen wir allen Kunden, Freunden, Bekannten und Partnern. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. Geschichtliches zum Neujahrstag Neujahrstermin im westlichen Kulturraum Im Jahre 153...
    Weiterlesen ...